Rolex Grand Slam of Show Jumping

News

Rolex IJRC Top 10 Finale

Im Jahr 2001 wurde beim Concours Hippique International in Genf ein neues Konzept umgesetzt. Das Finale der Top 10 des IJRC, das auch dieses Jahr wieder im Dezember im Genfer Palexpo ausgetragen wird.

Die ersten sieben Finale fanden in Genf statt; 2008 wurde das Top 10 Finale in Brüssel ausgetragen, 2009 und 2011 in Paris und 2013 in Stockholm. Die 14. Auflage dieser Serie wird zum 10. Mal in Genf veranstaltet.

Letztes Jahr gewann Daniel Deusser auf Evita van de Veldbalie das Finale in Stockholm (SWE). Der deutsche Reiter stahl Patrice Delaveau und Lacrimoso HDC die Show, der sich ein paar Wochen später in Genf bei der Champions Challenge mit dem zweiten Platz begnügen musste. Die Champions Challenge wird von Rolex präsentiert. Der dritte Platz ging an den Briten Ben Maher und Triple X III, der momentan auf dem zweiten Platz der Weltrangliste steht.

Die erfolgreichsten Springreiter der Welt haben ihre Namen bereits auf die Gewinnerliste der Top 10 des Rolex IJRC gesetzt.

News

Es ist an der Zeit.

Rolex Grand Slam