Rolex Grand Slam of Show Jumping

News

Das Sportprogramm des „The Dutch Masters“ findet 2021 statt

Henrik von Eckermann (Photo: Ashley Neuhof / Rolex Grand Slam) Henrik von Eckermann (Photo: Ashley Neuhof / Rolex Grand Slam)

Gemäß der Regierungsentscheidung, bedeutende Sportevents in den Niederlanden wieder stattfinden zu lassen, haben die Organisatoren des „The Dutch Masters“ beschlossen, das Sportprogramm für das Jahr 2021 stattfinden zu lassen. „Für den Reitsport ist es immens wichtig, Kontinuität zu gewährleisten – sowohl für das Event, als auch für die Pferde, die Reiter und alle anderen, die im Pferdesportbereich tätig sind“, sagt Anky van Grunsven, Präsidentin des „The Dutch Masters“. Die Organisatoren sind sehr dankbar für die Unterstützung, die sie von ihren Partnern nach der Absage des Turniers 2020 erhalten haben. Auch die Reaktion des Nationalen Olympischen Komitees (NOC*NSF) ist positiv: „Für den Pferdesport ist es wichtig, dass die großen Turniere wieder ausgetragen werden können. Die Athleten des TeamNL erhalten so die notwendige Perspektive, um sich auf die anstehenden Olympischen und Paralympischen Spiele vorzubereiten. Das gilt besonders für den Reitsport, da nicht nur die Reiter, sondern auch die Pferde in Top-Form gebracht werden müssen. Es ist gut, dass das „The Dutch Masters“ wieder stattfinden kann und dass sich die Athleten vom TeamNL auf die bestmögliche Weise auf die Spiele vorbereiten können.“

Ohne Zuschauer

 

In Anbetracht der momentanen Situation wird das „The Dutch Masters“ unter Ausschluss der Öffentlichkeit und in einem angepassten Format ausgetragen. Die Sicherheit der Teilnehmer und Mitarbeiter hat oberste Priorität, und die Organisatoren werden eng mit den Behörden zusammenarbeiten, um ein Turnier zu organisieren, das komplett coronasicher ist. Ratsherr Huib van Olden (Stadtrat’s-Hertogenbosch) ist mit dieser Lösung ebenfalls zufrieden: „Es lässt mein Sportlerherz höher schlagen, dass dieses Turnier, das für unsere Provinz und Stadt so wichtig ist, auf eine sichere Weise ausgetragen werden kann.“ Die Übertragung des „The Dutch Masters“ wird auf mehreren Kanälen zu sehen sein.

Rolex verlängert die Partnerschaft

 

Hauptsponsor Rolex hat seine Partnerschaft mit dem „The Dutch Masters“ langfristig erneuert. Rolex ist seit über 60 Jahren die Krone des Reitsports und hat den Rolex Grand Slam of Show Jumping von Beginn an unterstützt. Der Schweizer Uhrenhersteller ist seit 2014 Partner des „The Dutch Masters“. Im Jahr 2018 trat das „The Dutch Masters“ dem renommierten Rolex Grand Slam of Show Jumping bei, dem drei weitere der weltbesten Turniere angehören: der CHIO Aachen in Deutschland, das CSIO Spruce Meadows ‘Masters’ in Calgary, Kanada, und der CHI Genf in der Schweiz. „Die Absage des The Dutch Masters im Jahr 2020 hatte große Auswirkungen auf unsere Organisation. Wir sind für das Vertrauen unserer Partner sehr dankbar, und die Verlängerung der Partnerschaft mit unserem treuen Unterstützer Rolex ist eine tolle Ermutigung für die Zukunft“, sagt Marcel Hunze, Direktor des „The Dutch Masters“.

Der The Dutch Masters finden vom 12. bis 14. März 2021 statt. Das endgültige Programm wird online veröffentlicht.

News

Es ist an der Zeit.

Rolex Grand Slam

Diese Webseite benutzt Cookies für Statistiken, zur Seitenoptimierung und für zielgerichtetes Marketing. Mit der weiteren Benutzung dieser Seite akzeptieren Sie den Einsatz von Cookies zu diesen Zwecken. Lesen Sie hier mehr.